KAPAP Academy Karlsruhe Selbstverteidigungsakademie
KAPAP Academy KarlsruheSelbstverteidigungsakademie

KAPAP Weapons Defense

Abwehr bewaffneter Angriffe

Jetzt zu unserem nächsten 8-Wochen-Weapons-Defense-Kurs anmelden. Der nächste Kurs startet am 12. September 2018 um 20:00 Uhr.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Lernen Sie von einem Trainer mit Erfahrungen aus der Realität, anstelle von Trainern mit „angelerntem Wissen“!
  • Keine Graduierungen, keine Gürtel, kein B.S.
  • Das aktuellste und realistischste Selbstverteidigungstraining in der Region Karlsruhe.
  • Konzepte, die aktuelle Sachverhalte behandeln und sich nicht mit historisch-traditionellen Problemen aufhalten.
  • Spaß in einer egofreien Trainingsumgebung.
  • Erfahrener und hochqualifizierter Trainer (über 10 Jahre Erfahrung als Innenstadt-Polizist in Karlsruhe).
  • Gewalt verstehen: Wir erklären Ihnen die Entstehung unterschiedlicher Gewaltdynamiken.
  • Trainingsgestaltung, die Ihnen weiterhilft – egal welche Körpergröße, Körperform und welches Fitness-Level Sie haben.
  • Nur für Erwachsene.
  • Keine versteckten Kosten, keine Pflichtbekleidung oder -ausrüstung.

Der Mensch ist bekannt als „Werkzeugbenutzer“. Unser Weapons-Defense-Kurs behandelt die speziellen Herausforderungen bei der Selbstverteidigung gegen bewaffnete Angreifer.

 

Angriffe mit Waffen stellen besondere Ansprüche an den Verteidiger, da Waffen oft aufgrund ihrer psychologischen Wirkung als Einschüchterungsmittel verwendet werden. Zudem ist das Verletzungsrisiko de facto größer, wenn Gegenstände durch den Täter genutzt werden. In diesem Programm lernen Sie die Grundlagen zur Verteidigung gegen Stich- und Schnittwaffen, Hieb- und Schlagwaffen sowie Schusswaffen. Ein erfahrener und langjähriger Karlsruher Innenstadtpolizist vermittelt Ihnen die Grundkompetenz, um in der Notwehrlage die richtigen Dinge zu tun.

Sonderpreis - Eröffnungsaktion!

Frühbucherpreis der Eröffnungsaktion: € 179,- bis 31.07.2018, danach regulär € 225,-

 

Wir bieten außerdem einen Sonderrabatt für Einsatzkräfte von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Voraussetzungen zur Teilnahme

KEINE

MINDESTALTER 18 JAHRE
Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich mit realistischen Angriffen (kriminologisch belegbar) durch bewaffnete Täter befassen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - wir holen alle Teilnehmer auf ihrem Trainingslevel ab, egal ob geübter Kampfkünstler oder Anfänger.

Erforderliches Fitness-Level

Niedrig bis moderat.

Behandelte Themen

Anatomie bewaffneter Angriffe - Gegenüberstellung verzerrter Ansichten der Realität und belegbaren Erkenntnissen aus Kriminalistik, Kriminologie und Pathologie - vorgestellt durch einen erfahrenen und langjährigen Karlsruher Innenstadtpolizisten. Kurzer theoretischer Überblick über Wirkungsweisen verschiedenartiger Waffen auf den menschlichen Körper. Verteidigung gegen Stich- und Schnittwaffen, Hieb- und Schlagwaffen sowie Schusswaffen. Schaffung von Vorteilen entsprechend der jeweiligen Waffenkategorie. Spaßbringende Trainingsdrills zur Verbesserung des eigenen Waffenhandlings.

Trainingsdauer

Trainingsdauer

60 Minuten pro Trainings-Session, 2-mal wöchentlich (Mittwoch & Freitag).

 

Erforderliche Ausrüstung

Ausrüstung wird gestellt.

Was sollte ich anziehen?

Das, worin Sie sich beim Training wohlfühlen.

Potentielle Trigger / Auslöser

Training mit fremden Menschen, teilweise starker Kontakt (ggf. mit Schutzausrüstung), teilweise Inaugenscheinnahme von Echtwaffen, offensive Sprache im Selbstverteidigungskontext, Schreie, nachgestellte realistische Konfliktsituationen in sicherer Trainingsumgebung, nachgestellte realistische Bedrohungssituationen.

Evaluation / Auswertung

Direktes Feedback im Training, teilweise durch Farbmarkierung oder gepolsterte Trainingswaffen. Tests oder Prüfungen finden nicht statt.

Sollten Sie über unser Trainings-Journal / Tagebuch verfügen, in dem Sie Ihre Trainings und Fortschritte von uns dokumentieren lassen können, kann die jeweilige Trainings-Session darin dokumentiert werden.

KONTAKT:

Rufen Sie uns an!

+49 (0)162 1848758

 

Email an info@kapap-karlsruhe.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kostenlose KAPAP Academy Karlsruhe-App:

Kostenlosen Newsletter abonnieren:

SHOP:

ZUM SHOP

Hier finden Sie uns:

Gablonzer Straße 4

76185 Karlsruhe


E-Mail

Anfahrt