KAPAP Academy Karlsruhe Selbstverteidigungsakademie
KAPAP Academy KarlsruheSelbstverteidigungsakademie

Weiterführendes KAPAP ACADEMY Level 1 Training

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Lernen Sie von einem Trainer mit Erfahrungen aus der Realität, anstelle von Trainern mit „angelerntem Wissen“!
  • Keine Graduierungen, keine Gürtel, kein B.S.
  • Das aktuellste und realistischste Selbstverteidigungstraining in der Region Karlsruhe.
  • Konzepte, die aktuelle Sachverhalte behandeln und sich nicht mit historisch-traditionellen Problemen aufhalten.
  • Spaß in einer egofreien Trainingsumgebung.
  • Erfahrener und hochqualifizierter Trainer (über 10 Jahre Erfahrung als Innenstadt-Polizist in Karlsruhe).
  • Gewalt verstehen: Wir erklären Ihnen die Entstehung unterschiedlicher Gewaltdynamiken.
  • Trainingsgestaltung, die Ihnen weiterhilft – egal welche Körpergröße, Körperform und welches Fitness-Level Sie haben.
  • Nur für Erwachsene.
  • Keine versteckten Kosten, keine Pflichtbekleidung oder -ausrüstung.

Für wen ist dieses Training geeignet?

Interessierte an einem weiterführenden Training

Dieses Trainig ist die Fortführung von unserem Einsteiger-Kurs und beinhaltet zusätzliche Selbstverteidigungssituationen und -varianten.

 

KAPAP ACADEMY Training - per definitionem - ist ein System basierend auf Prinzipien und Richtlinen, um Notwehrlagen verschiedenster Angriffsstufen zu bestehen. Das Level 1 Training-Curriculum deckt die häufigsten und relevantesten Angriffe ab, bei denen sich die "Akteure" jeweils noch im Stand befinden. Sukzessive wird mittels der Aliveness-Methode von Matt Thornton die Intensität immer stärker um die Trainierenden noch besser auf Notwehrsituationen vorzubereiten.

Voraussetzung

Absolvieren unsere Einsteiger- oder LadyDefense-Kurses.

Dauer

10 Wochen (pro Rotation).

Behandelte Themen

KAPAP ACADEMY Level 1 Curriculum: relevanteste Angriffe durch Straßenkriminelle und Schlägertypen. Vermittlung der jeweiligen Gewaltkategorie. Anzeichen für bevorstehende Gewalteskalation (Psychologie, Körpersprache). Ausprägung deeskalativer Kompetenz.

Konfliktmanagement in Hochstress-Situationen. Szenariobasiertes Training.

Potentielle Trigger / Auslöser

Training mit fremden Menschen, moderater bis teilweise intensiver Kontakt (Clinch, Vollkontakt mit Schutzausrüstung), Training in der Bodenlage, offensive Sprache im Selbstverteidigungskontext, Nutzung von Trainingswaffen, Schreie, nachgestellte realistische Konfliktsituationen teilweise an relevanten Örtlichkeiten (outdoor), körperliche Anstrenung und teilweise Erschöpfung.

Erforderliche Ausrüstung

Zahnschutz, Boxhandschuhe 14 - 16 Oz, Tiefschutz

Was sollte ich anziehen?

Wir empfehlen Alltagsbekleidung (Jeans, T-Shirt, Polo-Shirt, etc.) aus Gründen des Realismus. Alltags- und Berufsbekleidung kann zuweilen die Bewegungsfreiheit stark einschränken (Bsp. Einsaztkräfte).

Evaluation / Auswertung

Direktes Feedback im Training, teilweise durch Farbmarkierung oder gepolsterte Trainingswaffen. Tests oder Prüfungen finden nicht statt.

Sollten Sie über unser Trainings-Journal / Tagebuch verfügen, in dem Sie Ihre Trainings und Fortschritte von uns dokumentieren lassen können, kann die jeweilige Trainings-Session darin dokumentiert werden.

 

Sollten Sie an einer Instructor-Ausbildung interessiert sein kann eine gesonderte Evaluation und Betreuung erfolgen, sofern uns dies im Vorfeld bekannt gegeben wurde.

KONTAKT:

Rufen Sie uns an!

+49 (0)162 1848758

 

Email an info@kapap-karlsruhe.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kostenlose KAPAP Academy Karlsruhe-App:

Kostenlosen Newsletter abonnieren:

SHOP:

ZUM SHOP

Hier finden Sie uns:

Gablonzer Straße 4

76185 Karlsruhe


E-Mail

Anfahrt